Innere Arbeit : Selbsterforschung und Klärung

In der Einzelarbeit erforschen wir ein für Sie aktuelles Thema durch Gespräch und gegebenenfalls durch Themen-Aufstellung.
Bei der Aufstellung werden Platzhalter für einzelne Aspekte des Themas im Raum positioniert.
Ihre und meine Intuition führt uns zum nächsten Schritt. Daneben ist das Forschen ausschließlich durch Gespräch ebenso möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein im Kurs oder zuhause entstandenes Gemälde einzubeziehen. Das Leben kann uns durch ernsthafte eigene Selbstklärung mehr und mehr das zuführen, was uns wirklich entspricht.
Auch das Erstellen eines Stammbaums und die Erforschung der Familiengeschichte kann sehr aufschlussreich sein bezüglich der eigenen Entwicklung. Gerne begleite ich Sie auch in dieser Angelegenheit.

Meine Kompetenznachweise für die Einzelarbeit finden Sie unter dem Menüpunkt "Zur Person".
Kosten  35.- pro Stunde (eine Sitzung max. 1,5 Std.)    Voraussetzung für diese Art der Selbsterforschung ist eine eigenverantwortliche Haltung. Selbsterforschung ersetzt keine Psychotherapie und auch keine ärztliche Behandlung.

(Auf dem Putzlappen: Gedicht von Rainer Maria Rilke)

 

Kurzfristige Termine sind möglich. Während der Pandemie biete ich diese Arbeit im Innenraum an (mit Luftreinigungsgerät), ab Frühjahr auch gerne im Garten oder auf der Terrasse.
Die Erfahrungen, die ich während der Pandemie mit telefonischer Begleitung sammeln konnte, waren äußerst positiv. Deshalb lade ich jetzt auch zu Sebsterforschungsgesprächen am Telefon ein:  0170 - 8353294 oder 09820 - 918330.


 

 

 

 

Prospekt zur Gruppenarbeit zum Ausdrucken:  zur Zeit ist keine Selbsterforschung in der Gruppe geplant

 

 

Bei Bedarf können Sie im Gartenhaus mit Weitblick übernachten
(finanzieller Ausgleich nach Absprache).

Folgende Unterkünfte in unserer Nähe sind zu empfehlen:
www.hotel-gruenwald.com (hier kann man auch vegetarisch oder vegan essen) ca. 3 km
www.schwarzes-ross-wasserzell.de ca 2 km
www.ferienhaus-hoellbachtal.de  ca.8 km

So wäre es auch möglich, mehrere Tage hintereinander die Selbsterforschungsarbeit zu praktizieren.

Während der Coronapandemie ist leider keine Übernachtung im Gartenhaus möglich.

Gartenhausgestaltung von  www.kreativkopf.co